Wieder unterwegs

By BKJK, 29. Mai 2021

„Wieder unterwegs“

Stadtmusikanten und Räuber

Ein Film der Bremer Kinder- und Jugendkantorei

Eine Weitererzählung des Märchens

„Die Bremer Stadtmusikanten“ der Gebrüder Grimm

Von Ilka Hoppe und Christoph Jäger

Im Rahmen der Welterbetage feiert Bremen sein Rathaus mit Roland und auch die Stadtmusikanten.

Im Zuge dieser Veranstaltung war auch ein Auftritt der Kantorei auf dem Marktplatz geplant. In diesen Zeiten aber ist der Liveauftritt schwierig und so entschieden wir uns für ein digitales Format, welches am 2. Juni auf dem Marktplatz gezeigt wird.

Unter dem Titel „Wieder unterwegs“ machen wir uns in der Kantorei Gedanken über das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“.

Die Frage, die sich fast zeitgemäß für dieses Märchen auftat, war: Was passiert eigentlich mit den Räubern?

Im Märchen werden sie einfach aus ihrem Haus gejagt. Und dann?

Wir entschieden uns das Märchen weiter zu erzählen, um dieser Frage nachzuspüren. Entstanden ist dabei eine Fernsehtalkshow mit allen, die heute beteiligt wären. Wie im Märchen werden Standpunkte ausgetauscht und es wird eine Lösung gefunden. Garniert wird diese Show mit Liedern über die Räuber und die Stadtmusikanten. Es singen und spielen Die Bremer Kinder- und Jugendkantorei und das Bremer Kaffeehaus Orchester.